Kreis baut Ausweichquartier am Berufskolleg

© Ennepe-Ruhr-Kreis

Witten: Nach den Sommerferien geht es los. Dann lässt der Kreis sein Berufskolleg an der Husemannstraße umfassend sanieren. Weil ein Teil der Schüler dann immer mal umziehen muss, wird auf dem Parkplatz der Schule ein dreistöckiges Ausweichquartier gebaut.

Das besteht aus 128 Containermodulen, von denen die ersten zehn jetzt angeliefert wurden. Drei bis vier Container werden zu einem Klassenraum zusammengesetzt. Das Berufskolleg bekommt unter anderem eine moderne Trinkwasserinstallation, eine angepasste Haustechnik sowie einen verbesserten Brandschutz.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo