Kreis könnte Millionen Plastikflaschen sparen

Es sind immer noch zu wenig wiederbefüllbare Mehrwegflaschen im Umlauf, kritisiert die Gewerkschaft NGG.

© Pixabay

Der Anteil liegt gerade mal bei 33 Prozent, gesetzlich vorgeschrieben sind 70 Prozent. Würde diese Quote tatsächlich erreicht, könnten allein im Ennepe-Ruhr-Kreis pro Jahr 32 Millionen Einweg-Plastikflaschen eingespart werden. Die Gewerkschaft fordert daher den Handel auf, verstärkt auf Mehrweg zu setzen. Das würde nicht nur die Umwelt entlasten. Wenn Flaschen aus Glas oder Plastik gesammelt, gereinigt und befüllt werden, sichert das auch Arbeitsplätze in der Getränkebranche.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo