Kreis sucht freiwillige Helfer

Blick ins Krankenhaus (Symbolbild).
© upixa - stock.adobe.com

EN: Die Corona-Pandemie könnte zu noch größeren Personalengpässen in Krankenhäusern und Pflegediensten führen. Da will der Ennepe-Ruhr-Kreis entgegenwirken. Er sucht vor allem freiwillige Helfer mit medizinischen und pflegerischen Fachkenntnissen, die gerade nur in Teilzeit oder gar nicht arbeiten und die nicht zur Risikogruppe gehören. Aber auch beim Patiententransport und im Sicherheitsdienst sind Fachkräfte gefragt. Sie können sich über ein Kontaktformular auf der Internetseite des Kreises registrieren. Im nächsten Schritt wird der konkrete Bedarf der Krankenhäuser und Pflegedienste abgefragt, um beide Seiten zusammen zu bringen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo