Künstlerbesuch: Ben Dolic

Ben Dolic ist Wahl-Berliner, in Slowenien aufgewachsen und hat in der Schweiz gelebt. Eigentlich sollte er mit seinem Song "Violent Thing" für Deutschland zum Eurovision Song Contest nach Rotterdam. Das wird leider nichts wegen Corona.

Die Entscheidung ist im Februar gefallen. Der erst 22-jährige Ben Dolic sollte Deutschland beim Eurovision Song Contest am 16. Mai 2020 in Rotterdam vertreten. Bekannt wurde der Wahl-Berliner bei "The Voice of Germany" im Jahr 2018, als er dort den zweiten Platz erreicht hatte.

Bevor es für Dolic, der in Slowenien aufwuchs und in der Schweiz zwischendurch gelebt hatte, in die spannende Phase vor dem ESC geht, stattet er uns einen Besuch im Studio ab. Er spielt zudem seinen leider verhinderten ESC-Song "Violent Thing" im Unplugged.

©

Ben Dolic - Violent Thing (Official Video) - Das offizielle Video zu seinem Song "Violent Thing", den er beim Eurovision Song Contest performen wird.

Weitere Meldungen

skyline