Kunstsammler zieht Angebot für Warhol-Ausstellung zurück

Neue Ausstellung in der Ludwig Galerie Oberhausen "American Pop Art" Andy Warhol, Do., 21. Januar 2016, Symbolbild für geplante Warhol-Ausstellung im Haus Martfeld, Schwelm
© Kerstin Bögeholz /Funke Foto Services

Schwelm: Es sollte ein Kunst-Highlight werden, das weit über die Stadtgrenzen hinausstrahlt. Der Sammler Peter Christian Neumann wollte eine große Andy-Warhol-Ausstellung mit vielen Werken des Pop-Art-Künstlers ins Haus Martfeld bringen. Über die 63.000 Euro, die die Stadt dafür hätte aufbringen müssen, entbrannte in der Schwelmer Politik ein Streit.

Jetzt hat Neumann sein Projekt abgesagt. Das hat uns die Stadt bestätigt. Zu den Gründen wollte sie sich nicht äußern. Die WP zitiert aus einer E-Mail von Neumann an die Bürgermeisterin. Darin zeigte sich der Sammler enttäuscht und verwundert über die "Kleinbürgerlichkeit und Verschlossenheit" in seiner Heimatstadt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo