Laden für nachhaltige Mode in Witten eröffnet

Witten: Im Unverpacktladen an der Ruhrstraße gibt es ab heute auch faire und nachhaltige Kleidung zu kaufen. Zwei Studierende der Uni Witten/Herdecke haben das neue Geschäft "ettics" ins Leben gerufen. Sie finden, dass in der Kleidungsbranche zu viel schief läuft. Zum Beispiel würden Näherinnen in Bangladesch ausgebeutet oder Umweltgiften ausgesetzt, die beim Waschen und Bleichen entstehen. Dem wollen die Studierenden etwas entgegensetzen. Heute und Samstag wird bei Musik, Fingerfood und Getränken die Eröffnung gefeiert.

© Uni Witten/Herdecke

Hier weitere Fotos aus dem Geschäft:

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo