Land fördert Digitalisierung des Einzelhandels

© ra2 studio - Fotolia

EN: Der Onlinehandel nimmt zu, die Corona-Pandemie hat diesen Trend noch beschleunigt. Ab sofort werden Geschäfte in NRW beim Aufbau und der Weiterentwicklung ihres Onlineangebots unterstützt. Darauf macht die SPD-Landtagsabgeordnete für Witten und Herdecke, Nadja Büteführ, aufmerksam. Die Einzelhändler vor Ort müssten jetzt möglichst schnell wieder Kunden gewinnen und sich für die Zukunft aufstellen. Bis zu 12.000 Euro können die Läden im Ennepe-Ruhr-Kreis bekommen. Voraussetzung ist, dass sie höchstens 49 Beschäftigte haben, und der Jahresumsatz nicht über zehn Millionen Euro liegt.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo