Landesamt empfiehlt Verzehrbeschränkung

© paladin1212 - Fotolia

Witten: Rund um das Unternehmen Sico in Rüdinghausen war eine erhöhte Konzentration des giftigen PCB aufgetreten. Dort hatte das Landesumweltamt Messungen vorgenommen, nachdem ähnliche Probleme in Ennepetal bei BIW aufgetreten waren.

Als Folge daraus hat das Lanuv jetzt vorgeschlagen, eine vorsorgliche Verzehrbeschränkung auszusprechen. In welchem Bereich diese genau gilt, müsse die Stadt Witten festlegen, heißt es. Das Unternehmen BIW hatte angekündigt, seine Produktion PCB-frei umrüsten zu wollen.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo