Landesstraßen im Kreis werden saniert

© Straßen.NRW

Ennepe-Ruhr: Dazu stellt die Landesregierung über eine Million Euro zu Verfügung. Das Geld aus dem Landesprogramm fließt hier im Kreis in zwei Projekte. 700.000 Euro stehen für die L702 in Ennepetal bereit. Dort soll zwischen Milspe und Altenvoerde die Fahrbahndecke erneuert werden. 350.000 Euro sind für die Böschungssicherung an der Kaiserstraße zwischen Wetter und Herdecke gedacht.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo