Landrat genehmigt Haushalt

© Radio Ennepe Ruhr

Herdecke: Da gilt auch für das Haushaltssicherungskonzept. Beides hatte der Rat der Stadt Herdecke im vergangenen Dezember mehrheitlich beschlossen. Sowohl Haushaltsplan als auch Haushaltssicherungskonzept liegen ab kommenden Freitag öffentlich aus. Sie können während der Dienstzeiten eingesehen werden. Die Stadt plant nächstes Jahr einige Investitionen: an den weiterführenden Schulen soll ein Präventionsprogramm gegen häusliche Gewalt durchgeführt werden, außerdem soll Herdecke barrierefreier werden. 75.000 Euro möchte der Stadtrat für Reparaturarbeiten im Freibad zur Verfügung stellen. Steuererhöhungen kommen nicht auf die Bürger zu.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo