Landrat soll im Psychatrie-Streit vermitteln

Witten: Diesen Appell richtet die SPD-FRatsfaktion an Landrat Olaf Schade. Hintergrund ist der offenbar fehlgeschlagene Aufbau einer Psychatrie-Station im Evangelischen Krankenhaus Witten. Das ist bislang am Widerstand der Kliniken in Herdecke und Hattingen gescheitert, die über solch ein Angebot verfügen.

Die haben sich nach Ansicht der Wittener SPD-Fraktion überhaupt nicht kompromissbereit gezeigt. Dagegen sei es besonders für Wittener Patienten eine Zumutung, den langen Weg nach Hattingen-Niederwenigern anzutreten.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo