Landwirte im Kreis kämpfen weiter mit Trockenheit

© Pixabay

Ennepe-Ruhr: Die Ernte entwickelt sich in diesem Jahr in vielen Bereichen schwierig. Das hat der Landwirtschaftliche Kreisverband Ennepe-Ruhr/Hagen auf Nachfrage mitgeteilt.

Beim Raps waren die Erträge unterdurchschnittlich; bei Weizen und Gerste gut, weil vor allem die Gerste vor der großen Trockenheit reif war. Probleme erwarten die Landwirte in unseren Städten in den nächsten Monaten beim Mais und Gemüse, vor allem in den nördlichen Städten.

Im südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis sieht der Verband die Ernte der Futterbaubetriebe mit Grünland in Schwierigkeiten. Man hoffe auf jeden weiteren Tropfen Regen, heißt es.


skyline
ivw-logo