Magen-Darm-Infektionen haben Hochsaison

EN: In den Herbst- und Wintermonaten häufen sich wieder die Noroviren. Darauf weist das Kreisgesundheitsamt hin. In den letzten beiden Jahren gab es bei uns im Ennepe-Ruhr-Kreis jedes Jahr über 300 von Laboren bestätigte Fälle. Allerdings ist die Dunkelziffer hoch, da nicht jede Norovirus-Erkrankung als solche diagnostiziert wird. Im letzten Jahr sind die Noroviren in über 100 Kindergärten und über 300 Altenheimen ausgebrochen.

Für Eltern gilt: erst 48 Stunden nach Abklingen der Symptome die Kinder wieder in den Kindergarten schicken, um zu verhindern, dass sich die Krankheit weiter ausbreitet.

© Focus Pocus LTD - Fotolia

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo