Mehr Gäste bei Trauungen möglich

© dobino - Fotolia

Schwelm: Durch die Sicherheitsmaßnahmen im Zuge der Corona-Beschränkungen konnten bislang nur das Brautpaar und die Standesbeamtin teilnehmen. Ab heute können bis zu sechs Leute dabei sein. Das soll ermöglichen, auch Eltern und Trauzeugen zur standesamtlichen Hochzeit einzuladen.

Die Einhaltung der Abstandsregeln ist im Standesamt somit noch möglich. Außerdem gilt Maskenpflicht. Es wird noch einmal darauf hingewiesen, dass es im Zuge der Hochzeit keine Ansammlungen vor dem Standesamt geben darf. Die sind verboten und werden mit Bußgeldern bestraft.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo