Nachbarschaftspreis nicht für Wiesenviertelfest

© Stellwerk eV

Witten: Leider hat es nicht gereicht: NRW-Landessieger wurde ein Fachgeschäft für Stadtwandel in Essen. Die Jury zeichnete das Projekt für nachhaltige Ideen, Nachbarschaftsprojekte und Integration aus. Wittens Kreativ-Viertel war für das Wiesenviertelfest nominiert, das im Sommer über 10.000 Besucher anlockt. Bei dem nicht kommerziellen Fest geht es vor allem um Kreativität und Gemeinschaft. Der Deutsche Nachbarschaftspreis ist ein bundesweiter Wettbewerb, den die nebenan.de-Stiftung auslobt. Ausgezeichnet werden dabei lokale Nachbarschaftsinitiativen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo