Nachhaltige Tagungen im Golfhotel

© TIMDAVIDCOLLECTION - stock.adobe.com

Sprockhövel: Für jede Tagung mit mindestens 15 Teilnehmern wird auf dem Gelände rund um das Golfhotel Vesper eine Buche gepflanzt. Damit soll der Natur etwas zurückgegeben werden, so der Betreiber. Außerdem könnten die neuen Bäume dabei helfen, den CO2-Ausstoß aufzunehmen, den die Menschen verursachen. Die Aktion sei also auch ein Beitrag zum Umweltschutz.

Für jeden Teilnehmer gibt es eine Urkunde. Auf Wunsch können sie den Baum auch selbst zum Abschluss der Tagung einpflanzen und ein Erinnerungsfoto machen. Das Sprockhöveler Hotelgeht davon aus, dass die Aktion gut ankommen wird und auch andere Unternehmen dem Beispiel folgen könnten.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo