Notbetreuung für einzelne Schüler



© Woodapple-Fotolia

Witten: Ab heute wird in den Wittener Schulen eine Notbetreuung eingerichtet. Die Angebote gelten für Schüler der Klassen 1 bis 6, deren Eltern beide beruflich im Bereich der kritischen Infrastrukturen arbeiten. Bei Alleinerziehenden muss ebenfalls ein Schlüsselberuf ausgeübt werden. Dazu gehören Branchen wie Energie, Wasser und Entsorgung, Ernährung, Telekommunikation, Gesundheit, Finanzwesen, Verkehr, Medien und staatliche Verwaltung. Die Notbetreuung findet im Zeitraum des Schulbetriebes statt - so wie er an der jeweiligen Schule stattfinden würde. Übermittagsangebote und offener Ganztag gehören nicht dazu.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo