Ökomarkt auf Zeche Nachtigall

Das Gelände der Zeche Nachtigall in Witten
© Sebastian Cintio

Witten: Auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums stellen heute bis zu 50 Händler aus. Sie sind von 11.00 bis 17.00 Uhr dort. Es gibt natürliche Produkte aus dem Garten, vom Feld und aus der heimischen Werkstatt, so die Veranstalter. Obst und Gemüse aus der Region, Handarbeiten aus Holz und ein Programm mit Musik und Mitmachaktionen sind dabei. Weil direkt am Museum keine direkten Parkplätze zur Verfügung stehen, rät das Museum zur Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Der Eintritt zum Ökomarkt ist frei, Führungen durch das Besucherbergwerk Nachtigall kosten 3,00 Euro für Erwachsene und 1,50 Euro für Kinder.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo