Pflegeheime teilweise unter Quarantäne

© Ennepe-Ruhr-Kreis

EN: Rund 800 Bewohner und Mitarbeiter von drei Heimen hat der EN-Kreis auf das Coronavirus getestet. Bei einer Bewohnerin und einer Mitarbeiterin des Wittener Seniorenzentrums Egge sind die Tests positiv ausgefallen. Auch drei Mitarbeiterinnen des Hauses Elisabeth in Ennepetal sind infiziert. Die betroffenen Wohnbereiche wurden unter Quarantäne gestellt. Aus dem Dorf am Hagebölling in Gevelsberg sind bisher keine Erkrankten gemeldet worden. Allerdings liegen auch noch nicht alle Testergebnisse vor. Vorsorglich hat der Kreis heute damit begonnen, auch in zwei Hattinger Einrichtungen Coronatests durchzuführen. Es geht um das Emmy-Kruppke Seniorenzentrum und das Tom Mutters Haus.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo