"Platsch" wird Open-Air-Gelände

© Stadt Ennepetal

Ennepetal: Die Konzertreihe "Summer Vibes" ist ja normalerweise im Hülsenbecker Tal zu Hause. Auch dort hat die Corona-Pandemie einen ihrer vielen Striche durch Rechnungen gemacht. Im Schwimmbad Platsch kann allerdings auf das bestehende Hygienekonzept zurückgegriffen werden. 650 Musik-Fans können dort die Konzerte besuchen, ohne dass es zu eng wird.

Am kommenden Sonntag geht es schon los mit dem ersten Konzert von 13.00 bis 18.00 Uhr. Eine Woche später steht die nächste Gruppe auf der Bühne. Für Samstag, den 15. August, sucht der Veranstalter noch eine Band.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo