Politessen kontrollieren verstärkt in der Fußgängerzone

Eine Politesse stellt einem Parksünder ein Bußgeld aus (Symbolbild).
© Daniel Hohlfeld/Fotolia.com

Ennepetal: Obwohl die noch bestehende Fußgängerzone eindeutig beschildert ist, verstoßen immer wieder Autofahrer gegen die Parkregeln oder die FuZo wird befahren. Deshalb werden seit Beginn dieser Woche Schwerpunktkontrollen durchgeführt. Das ist nötig, da durch das Befahren und Parken die Sicherheit der Fußgänger gefährdet ist, sagt die Stadt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo