Politik diskutiert Neubau der Feuerwache in Wengern

Blaulicht an einem Rettungswagen (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© Jrg Lantelme/Fotolia.com

Wetter: Mit dem jetzigen Gerätehaus in Wengern geht es laut der Stadt nicht mehr weiter. Eine neue Feuerwache muss her. Zwei Varianten stehen zur Debatte, die heute im Stadtentwicklungsausschuss diskutiert werden! Variante 1: ein Neubau am bisherigen Standort im Dorf - würde rund 2,7 Millionen Euro kosten, ein Problem wären die wenigen Parkplätze. Variante 2: ein Neubau auf dem Heringhäuser Feld - dort lägen die Kosten bei nur 1,7 Millionen Euro. Die Feuerwehr selbst spricht sich für den bisherigen Standort im Dorf aus. Bei der Variante Heringhäuser Feld kann das Ziel einer Alarmierungszeit von acht Minuten nur schwer erreicht werden, so die Befürchtung.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo