Polizei löst Treffen der Tuningszene auf

© Antje - stock.adobe.com

EN: Veranstaltungen müssen gerade in Corona-Zeiten angemeldet werden. In Schwelm und Gevelsberg hat die Polizei am Wochenende zwei nicht genehmigte Treffen aufgelöst. Zuerst trafen sich am Freitag an der Schwelmer Saarstraße Tuningfreunde mit zehn Autos. Deutlich mehr los war am Samstag in Gevelsberg. 160 Menschen und 70 ausgestellte Fahrzeuge wurden auf einem Parkplatz an der Drehbank gezählt. Vor Ort wurde weder Abstand gehalten, noch trugen die Besucher Masken. Die Polizei hat Anzeige wegen Verstoßes gegen die Corona-Schutzverordnung gestellt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo