Polizeieinsatz in Waschstraße

© Gerhard Seybert - Fotolia

Witten: Vier beschädigte Autos und ein leicht Verletzter - in einer Waschstraße an der Crengeldanzstraße gab es gestern einen Unfall. In dieser Anlage werden die Autos ohne Fahrer und im Leerlauf über das Laufband gezogen. Ein Dortmunder stellt seinen Automatikwagen offenbar ab, obwohl noch eine Fahrstufe eingelegt ist. Auf dem Laufband setzt sich der Wagen dann in Bewegung und schiebt die zwei Autos davor zusammen. An der Ausfahrt springt der Fahrer in seinen Wagen und bremst. Allerdings rollen die anderen beiden Autos weiter gegen einen geparkten Wagen. Dessen Fahrer wird durch den Zusammenstoß zwischen seinem Auto und einem Zaun eingeklemmt und leicht verletzt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo