Prozess um Plagiate zu Ende

© Chodyra Mike - stock.adobe.com

Ein Schwelmer soll über Jahre gefälschte Computersoftware verkauft haben. Es soll sich dabei aber nicht um Originale von Microsoft, sondern um Kopien gehandelt haben. Deswegen sah das Unternehmen seine Markenrechte verletzt. Das Verfahren gegen den Schwelmer ist Ende letzter Woche aber eingestellt worden, sagte uns ein Gerichtssprecher. Er muss 8000 Euro Strafe zahlen. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo