PZW-Insolvenz beschäftigt Arbeitsminister

Witten: Der Insolvenzverwalter hat im zurückliegenden Jahr keinen Investor für den angeschlagenen Wittener Automobilzulieferer gefunden. Anfang der Woche haben die Beschäftigten dann konkret erfahren, was sie jetzt erwartet: Über die Hälfte der Angestellten hat heute ihren letzten Tag.

Der Betriebsrat und die IG Metall kritisieren, dass das Ganze ohne Sozialplan direkt in der Arbeitslosigkeit mündet. Sie haben NRW-Arbeitsminister Laumann um ein Gespräch gebeten. Es soll nächste Woche Freitag stattfinden. Große Hoffnung auf eine Rettung für PZW haben sie zwar nicht mehr. Die IG Metall hält die Probleme im Unternehmen aber für symptomatisch für die ganze Branche - und will mithilfe des Ministers ähnliche Entwicklungen anderswo verhindern.

© Barbara Zabka / FUNKE Foto Services

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo