Rat stellt sich gegen Erweiterung der Deponie Jacob

Ennepetal: Eine Resolution von SPD, Grünen und der Linken wurde gestern mehrheitlich angenommen. Es wird angemahnt, dass die Erweiterung der Deponie einen schweren Eingriff in die Natur darstellt und nicht mehr rückgängig gemacht werden könnte. Der Appell an den Betreiber: Das Vorhaben der Erweiterung nicht weiter zu verfolgen und stattdessen sollte die Deponie schnell abgeschlossen und auferlegte Renaturierungsmaßnahmen durchgeführt werden. Die Resolution richtet sich ausdrücklich nicht gegen den laufenden Betrieb. Eine mögliche Genehmigung der Erweiterung fällt nicht in die Zuständigkeit des Rates, sondern am Ende entscheidet die Bezirksregierung.

© pixabay.com
skyline
ivw-logo