Region droht abgehängt zu werden

© Radio Emscher Lippe

Region: Das geht aus einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft hervor. Untersucht wurde, wie die einzelnen Regionen bei den Themen Wirtschaft, Demografie und Infrastruktur stehen. Dazu haben sich die Forscher unter anderem die Arbeitslosigkeit, das Durchschnittsalter oder die Breitbandversorgung angeschaut. Das Ergebnis: besonders gefährdet sind in NRW die Regionen Duisburg/Essen und Emscher-Lippe. Dort gibt es laut Studie hohe Arbeitslosenquoten und die privaten Haushalte sind zm Teil hoch verschuldet. Aber auch die Städte um Bochum, Hagen und Dortmund erhalten kritische Werte.

Dieser Inhalt ist leider nicht für mobile Geräte optimiert.Hier kann die Seite direkt aufgerufen werden

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo