Rodelwochen frühestens Anfang Februar

Am Hohenstein ist eine Rodelbahn aufgebaut.
© Radio Ennepe Ruhr

Witten: In diesem Monat wird der Rodelspaß auf dem Hohenstein auf keinen Fall starten. Es ist immer noch zu warm, so das Stadtmarketing. Bei den aktuellen Temperaturen konnte noch nicht ausreichend Schnee produziert werden. Die Rodelwochen sind auch bei Besuchern von auswärts beliebt. Vergangenes Jahr war die 100 Meter lange Piste aus Kunstschnee rund zwei Wochen lang geöffnet. In dieser Zeit kamen mehr als 10.000 Menschen zum Schlittenfahren und Reifenrutschen auf den Hohenstein.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo