Rosenmontagsumzug in Holthausen

© Volker Speckenwirth / Funke Foto Services

Hattingen: Pünktlich um 15.11 Uhr heißt es wieder "Holti Holau!". Rund zehn Motivwagen und Fußgruppen werden dann durch den Hattinger Ortsteil ziehen - zum 43. Mal. Die Veranstalter erwarten wieder tausende Besucher am Straßenrand.

Sicherheitskonzept überarbeitet

Vergangenes Jahr musste der Umzug wegen Sturmwarnungen ausfallen. Deshalb wurde das Sicherheitskonzept etwas verändert. Zum Beispiel ist der Sanitätsbereich des Roten Kreuzes nicht mehr in einem Zelt eingerichtet, sondern befindet sich im Gemeindezentrum.

Straßensperrungen und Zusatzbusse

Für den Rosenmontagsumzug in Hattingen-Holthausen gibt es auch einige Sperrungen. Alle Straßen auf der Strecke sind ab 13 Uhr dicht. Die Holthauser Straße und die Straße Zum Ludwigstal können zwischen 14 Uhr und 17.30 Uhr nicht befahren werden. Die Bogestra setzt zusätzliche Busse auf der Linie 359 für Besucher ein.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo