Ruhr führt Hochwasser

© Svenja Hanusch/ FUNKE Foto Services

Ennepe-Ruhr: Leinpfad und Ruhrwiesen sind zum Beispiel in Hattingen zurzeit komplett überschwemmt. Seit den Regenfällen am Sonntag ist der Pegel besonders schnell gestiegen. Zuletzt hatte er sich in Hattingen in einem Bereich zwischen dreieinhalb und vier Metern bewegt, in der vergangenen Nacht stieg er dort auf fast fünfeinhalb Meter.

Auch in Wetter misst der Ruhrverband fünf Meter. Die Pegelstände fallen aber wieder. Die Stadt Bochum hatte die Schwimmbrücke in Dahlhausen für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Mittlerweile ist sie wieder geöffnet.

skyline
ivw-logo