Ruhrtalmarathon wieder auf gewohnten Strecken

© ChiccoDodiFC - Fotolia

Witten: Noch im letzten Jahr mussten die Sportler andere Routen nehmen, weil die Nachtigallbrücke eine Baustelle war. Dieses Jahr schickt der PV-Triathlon Witten alle wieder auf die bekannten Strecken unterschiedlicher Länge, unter anderem vorbei am Haus Kemnade und der Burgruine Hardenstein. Der Verein betont besonders, dass man dabei viel von der Wittener Industriekultur und Geschichte erleben kann. Der Ruhrtalmarathon findet am Samstag ab 09.00 Uhr statt. Online kann man sich anmelden, Nachmeldungen sind bis kurz vor dem jeweiligen Start vor Ort möglich.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo