RUHR.TOPCARD bricht Verkaufsrekord

© Dirk Bauer / WAZ FotoPool

Region: Mehr als 230.000 Karten hat Ruhr Tourismus vergangenes Jahr verkauft. Damit wurde erstmals die 200.000er-Marke geknackt. Auch die Zahl der Besuche mit der Karte ist weiter gestiegen und nähert sich der anderthalb Millionen-Marke.

Zoos und Schwimmbäder stehen ganz oben auf der Besuchsliste. Außerdem ist das Interesse an Freizeitparks gestiegen. Die meisten Besucher hat die ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen verzeichnet. Mit fast 80 Prozent stammt der Großteil der Karteninhaber aus dem Ruhrgebiet.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo