Sanierung der Förderschule Hiddinghausen geht dem Ende zu

Endlich wieder Unterricht in den eigenen Räumen: Nach den Sommerferien können die Schüler zurück in ihr Gebäude nach Sprockhövel. Sie waren zwei Jahre lang in der ehemaligen Grundschule am Schmandbruch in Wetter untergebracht. Dort zieht dann vorübergehend die Wittener Kämpenschule ein. Auch diese Förderschule wird vom Ennepe-Ruhr-Kreis saniert.

© Ennepe-Ruhr-Kreis

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo