Sanierung der Silscheder Straße vor Abschluss

Eine Straßenbarke in Nahaufnahme.
© Pixabay

Sprockhövel: Morgen beginnt Straßen.NRW mit dem vierten und vorletzten Bauabschnitt für die Deckenerneuerung. Dazu sperrt der Landesbetrieb die Silscheder Straße auf dem Abschnitt komplett. Er reicht vom Kreisverkehr "Beermannshaus" bis zur Kreuzung "Asbecker Straße" /"Hoppe".

B234 - Bauabschnitt 4 (für vollständige Ansicht Bild anklicken)© Straßen.NRW
B234 - Bauabschnitt 4 (für vollständige Ansicht Bild anklicken)
© Straßen.NRW

Fünfter Bauabschnitt beginnt im Anschluss

Die Asbecker Straße wird aus Richtung Sprockhövel gesperrt und aus Richtung Gevelsberg als Sackgasse ausgeschildert. Straßen.NRW schildert eine Umleitung aus. Die Arbeiten dauern voraussichtlich zwei Wochen. Danach beginnt der Landesbetrieb direkt mit dem fünften und letzten Bauabschnitt bis Silschede. Das soll drei Wochen dauern.

B234 - Bauabschnitt 5 (für vollständige Ansicht Bild anklicken)© Radio Ennepe Ruhr
B234 - Bauabschnitt 5 (für vollständige Ansicht Bild anklicken)
© Radio Ennepe Ruhr

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo