Scheunenbrand in Grundschöttel - Brandstiftung

Wetter: Die Feuerwehr war gestern im Großeinsatz. Morgens früh gegen 3:45 Uhr geht der Alarm ein. Als die Kräfte auf dem Bauernhof an der Straße "Im Steinenhaus" eintreffen, brennt die Scheune schon lichterloh. Große Teile des 1.000 qm großen Holzgebäudes stürzen ein. Darin lagerten Heuballen. Die Feuerwehr kann verhindern, dass die Flammen auf die benachbarte Reithalle übergreifen, allerdinfgs wird die Halle durch die starke Hitze beschädigt. Bewohner und Tiere bleiben unverletzt. Der Einsatz dauerte bis in die Mittagsstunden.Heute waren Brandermittler vor Ort und die gehen von Brandstiftung aus. Die Ermittlungen dauern aber noch an.


© Feuerwehr Wetter

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo