Schon wieder Trickbetrüger unterwegs

Ein Einsatzwagen der Polizei (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Hattingen: Auf Geld hat es der Mann anscheinend nicht abgesehen, dafür aber auf persönliche Daten. Der Polizei wurden heute Mittag kurz hintereinander zwei Fälle im Bereich Innenstadt gemeldet. Sie warnt davor, den etwa 75 Jahre alten Mann in die Wohnung zu lassen. Er gibt sich als ehemaliger Arbeitskollege aus und versucht dann im Gespräch an sensible Daten zu kommen. Der Senior ist etwa 1,75 Meter groß und mit einer bräunlichen Jacke bekleidet. Die Polizei fährt derzeit verstärkt Streife in der Hattinger Mitte.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo