Schwelmer strampeln wieder für Weihnachtsbeleuchtung

In der Gelsenkirchener Innenstadt wird am 19. November 2010 der Weihnachtsmarkt eröffnet und die neue Weihnachtsbeleuchtung erstmalig in Betrieb genommen.
© Sebastian Konopka / FUNKE Foto Services

Schwelm: Was wäre die Weihnachtszeit ohne eine stimmungsvolle Beleuchtung? Doch die kostet. In Schwelm findet daher seit Jahren eine besondere Aktion statt: Strampeln für die Weihnachtsbeleuchtung. Im Fitness-Studio Schwelm kann man rudern, laufen oder radfahren. Die AVU honoriert jeden Kilometer mit 30 Cent. Das Geld fließt komplett in die Weihnachtsbeleuchtung. Die Aktion beginnt heute. Vergangenes Jahr hatten sich 275 Menschen beteiligt. Der Rekord liegt bei weit über 16.000 Kilometern.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo