Schwerer Arbeitsunfall

Schwelm: Ein 29-jähriger Dachdecker arbeitete gestern Abend an einem Neubau auf der Hattinger Straße. Plötzlich stürzte er vom Baugerüst 15 Meter tief herunter - warum, ist noch unklar. Der Mann verletzte sich schwer, schwebt aber inzwischen nicht mehr in Lebensgefahr. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Jetzt ermittelt die Kripo die Hintergründe, auch das Amt für Arbeitsschutz ist beteiligt.

© benekamp - Fotolia

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo