Schwerer Unfall auf der Hagener Straße

© OFC Pictures - stock.adobe.com

Ennepetal: Ein 20-jähriger Ennepetaler hat sich heute Morgen bei einem Alleinunfall mit seinem Auto schwer verletzt. Der Mann ist gegen 04:15 Uhr auf der Hagener Straße in Richtung Voerde unterwegs gewesen.

Laut Polizei kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Brückengeländer. Der 20-Jährige wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden. Er verletzte sich schwer und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Lebensgefahr bestand nicht.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo