Skatepark-Projekt in Haßlinghausen bekommt Förderung

© SPD Sprockhövel

Sprockhövel: Weil es nur wenig Freizeitangebote für Jugendliche gibt, hatte sich die SPD in Haßlinghausen für eine Skateanlage eingesetzt. Jetzt wird der Skatepark ein Förderprojekt der VITAL.NRW-Region "Ennepe.Zukunft.Ruhr".

Dadurch rechnen die Sozialdemokraten mit Fördermitteln des Landes für den Bau. Der Start der Arbeiten ist für kommendes Jahr geplant. Die Outdoor-Anlage an der Poststraße soll frei zugänglich sein.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo