Sparclub-Räuber muss in Haft

© Olaf Fuhrmann/FUNKE Foto Services

Gevelsberg: Ein Berliner hat mit Komplizen in Gevelsberg und Marl gut 78.000 Euro geraubt und muss dafür ins Gefängnis. Das Landgericht Essen hat den Mann jetzt zu zwei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt. Er hatte gestanden, seinen zwei Opfern vor einer Sparkassen-Filiale in Gevelsberg aufgelauert zu haben. Diese hatten dort kurz vorher das Geld abgeholt, es waren die Einnahmen eines Sparclubs.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo