Spendenbox für Brandopfer gestohlen

Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht in Nahaufnahme (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© pattilabelle/Fotolia.com

Schwelm: Im Eingangsbereich eines Supermarktes an der Prinzenstraße stand die Spendenbox. Ein 44-Jähriger griff sie sich gestern Nachmittag, als er den Supermarkt verließ. Eine Mitarbeiterin des Geschäfts versuchte, den Mann auf dem Parkplatz aufzuhalten. Der bedrohte die Frau und flüchtete.

Die Polizei hat ihn kurz darauf gestellt und fand auch die Beute bei ihm. Sie hat den 44-Jährigen vorläufig festgenommen. Die Box war für Spenden an die Betroffenen des Brandes in der Schwelmer Altstadt am Wochenende aufgestellt worden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo