Sprockhövlerin an Bankautomat ausgeraubt

In Sprockhövel ist am Wochenende wieder eine Seniorin an einem Geldautomaten ausgeraubt worden. Unbekannte nutzen dafür seit einigen Wochen die gleiche Masche im Ennepe-Ruhr-Kreis.

© U. J. Alexander - stock.adobe.com

Am Samstagvormittag gegen viertel vor 11 wollte die 83-Jährige Sprockhövlerin an einem Automaten an der Mühlenstraße Geld abgeben. Nachdem sie ihre Pin eingegeben hatte, kamen zwei Männer auf sie zu. Einer lenkte die Seniorin ab und verdeckte dabei die Sicht auf den Automaten mit einer Zeitung. In der Zwischenzeit hob der andere Mann eine vierstellige Summe vom Konto der Sprockhövlerin ab. Dann flüchteten beide in Richtung Hauptstraße. Die Polizei ist jetzt auf der Suche nach den beiden und bittet um Hinweise. Die Männer sollen beide zwischen 20 und 25 Jahre alt, dunkelhaarig und ca. 1,80 groß gewesen sein. Einer war schlank, der andere eher korpulent. Wenn ihr am Samstagvormittag an der Mühlenstraße etwas Verdächtiges beobachtet habt, meldet euch bei der Polizei unter der 02324-9166-6000.

skyline