Stadt baut neue Halle für Streusalz

Witten: An der bisherigen Halle ist ein Bereich mit Flatterband abgesperrt, das Betriebsamt hat außerdem Angst, dass die Wände nachgeben. Deshalb füllt es die Halle nicht mehr ganz. Sie ist zum Teil baufällig.

Jetzt kommt ein Neubau an die Dortmunder Straße. Wenn alles glatt läuft, wird er noch in diesem Jahr fertig. In der neuen Halle ist dann Platz für 1.400 statt bisher 1.100 Tonnen Streusalz. Damit komme man auch in einem schneereichen Jahr gut über den Winter, schätzt die Stadt Witten.

© Radio Emscher Lippe

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo