Stadt bereitet Armutskonferenz vor

© Stadt Hattingen

Hattingen: "Alt, arm und einsam - Leben ist mehr!" Unter diesem Motto steht die dritte Armutskonferenz der Stadt. Erstmals stehen dabei Senioren im Vordergrund. Anlass ist die steigende Zahl der Grundsicherungsempfänger und deren hoher Altersdurchschnitt. 750 Grundsicherungsempfänger hat die Stadt Hattingen derzeit registriert. Mit der Konferenz am 8. Oktober will sie das Problem öffentlich machen. Sie will Menschen zusammenbringen, die gemeinsame Projekte entwickeln. Die Betroffenen sollen darüber und über bereits bestehende Angebote informiert werden.

Anmeldung unter Tel.: 02324 / 204 5502 oder Mail: d.lotz@hattingen.de

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo