Stadt freut sich über Städtebauförderung

© Radio Ennepe Ruhr

Wetter: Rund anderthalb Millionen Euro fließen aus Landes-, Bundes- und EU-Mitteln in die Stadt. Damit seien alle Maßnahmen bewilligt, für die die Stadt Fördergelder beantragt hat, heißt es.

Zu den Städtebaumaßnahmen gehören die Umfeldgestaltung von Freiheit und Burgruine sowie die Gestaltung des Stadteingangs Kaiserstraße mit dem Stadtsaalumfeld. Weiterhin ist an der Kaiserstraße ein Kreisel geplant und das Fuß- und Radwegeleitsystem soll ergänzt werden.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo