Stadt setzt Beiträge für Kinderbetreuung aus

© Andrey Kuzmin - Fotolia

Witten: Die Regelung gilt zunächst für den kommenden Monat. Die Gebühren für Offene Ganztagsschulen, Kitas und die Kindertagespflege entfallen. Das gilt auch für Verpflegungskosten. Die Regel greift laut Stadt solange bis eine Änderung der Situation erkennbar ist. Sie gilt auch bei Eltern und Erziehungsberechtigten, die die Notbetreuung nutzen. Ob die Stadt die Gebühren schließlich erlassen kann, muss der Rat der Stadt entscheiden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo