Stadt will Computerprobleme diese Woche beheben

Sprockhövel: Unbekannte hatten die Verwaltung Anfang des Monats mit dem so genannten Crypto-Virus lahmgelegt. Computer, Telefon, E-Mails - anfangs funktionierte gar nichts mehr. Die größten Schäden sind inzwischen behoben. Die Hauptsysteme laufen wieder, jetzt müssen noch Schnittstellen eingerichtet und die Verbindungen zu anderen Behörden wieder hergestellt werden. Das Virus ist vermutlich über einen verseuchten E-Mail-Anhang ins System der Stadt gelangt. Auf Daten hatten es die Hacker wohl nicht abgesehen, sie wollten der Stadt offenbar einfach nur schaden. Das Landeskriminalamt ermittelt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo