Stadtfest fällt aus

© Stadt Sprockhövel

Sprockhövel: Es ist eine weitere Absage neben vielen in diesem Jahr: Die Wirtschaftliche Interessengemeinschaft Sprockhövel hat das Stadtfest für dieses Jahr gestrichen. Es hätte zwar wie üblich im September stattfinden sollen. Weil aber nicht klar ist, ob das bis Ende August geltende Veranstaltungsverbot nochmal verlängert wird, könnten sie nicht vernünftig planen, heißt es.

Die Zeit für eine kurzfristige Organisation werde zu knapp, außerdem könne man die Besucher nicht ausreichend schützen. Zwischen 30.000 und 50.000 Besucher kommen laut Veranstalter jedes Jahr zum Sprockhöveler Stadtfest.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo